Michael Szyszka ist freiberuflicher Illustrator
mit Schwerpunkt in den Bereichen Editorial und Corporate,
sowie Lehrbeauftragter für Illustration.
Er illustriert für Agenturen, Verlage und Unternehmen
– vom Reisemagazin bis zum Geschäftsbericht.
Zurzeit lebt und arbeitet er in Köln.

michaelszyszka_horizontal

Kunden

abenteuer und reisen Magazin / AGV Banken / anzinger und rasp / artistravel / Belletristik Magazin / Berichtsmanufaktur BOK+Gärtner / Büchergilde Gutenberg / Corporate Communication Institute / competition Magazin / contact / Correctiv / Das Magazin Deutsche Post DHL Group / Deutscher Sparkassenverlag / digitalSTROM / dws Werbeagentur / enorm Magazin / fondsmagazin / hw.design / Hanser Wirtschaft Verlag / jüli Verlag / KD1 / KOMMERZ / költ Lambertz / Lang & Vöcklinghaus / LUUPS Verlag / LWL Freilichtmuseum / LWL Museum MünsterMagazin der Grünen / Marta Kunstmuseum / MO:DE Magazin / Österreichische Post AG / Pflichtlektüre Magazin / Psychologie heute / Perspective Daily / RATZEFUMMEL Magazin / RICHARD – Magazin der dt. Apotheker- und Ärztebank / Ruhrbarone Magazin / Ruhrgestalten Magazin / Spar- und Bauverein eG Dortmund / taz.die tageszeitung  / Transparent Magazin / treffpunkt Magazin / Verlagshaus Berlin / Zimmermann Editorial

Lehre

seit 2016 HS Niederrhein, Mönchengladbach Lehrauftrag für Modeillustration
2017 msd – münster school of design Lehrauftrag für Illustration
2017.07 artistravel, Aschau Illustrationsworkshop
2017 art & friends, Münster + Düsseldorf Illustrationsworkshops
2016.10 msd – münster school of design Illustrationsworkshop
2016.10 Kunstgymnasium Rheinland-Pfalz, Alzey Illustrationsworkshop
2016 msd – münster school of design Lehrauftrag für Illustrationstechniken
2015.10 Kunstgymnasium Rheinland-Pfalz, Alzey Illustrationsworkshop
2015.04 FH Mainz Illustrationsworkshop
2015.03 LWL Museum, Münster Zeichenworkshop für Kinder
2011–2013 Alanus Werkhaus, Alfter Illustrationsworkshop, Aktzeichenkurs
2010–2012 Friedrich-Albert-Lange-Berufskolleg, Duisburg Studienvorbereitungskurs
2008.02 Europäische Kunstakademie, Trier  Zeichen- und Studienvorbereitungskurs

Vita

seit 2016 Mitglied im Organisationteam des Illustratoren Festilvals, Köln
seit 2010 freiberuflich tätig als Illustrator mit Lehr– und Ausstellungserfahrung
2012–2015 Masterstudium Design – Information & Kommunikation FH Münster
2007–2012 Bachelorstudium Kommunikationsdesign FH Düsseldorf + Kunstakademie Krakau
1984 geboren in Groß Strehlitz, Polen

 

 

Publikationen

URBAN SKETCHBOOK / Band 1
Sebastian Koch (Hrsg.) – jüli Verlag, 2017


Ratzefummel #2 / Heilung
Anni von Bergen + Michael Szyszka (Hrsg.) – Illustrationsmagazin, 2017


Ratzefummel #1 / Hinterland
Anni von Bergen + Michael Szyszka (Hrsg.) – Illustrationsmagazin, 2016


Malen nach Zahlen – Eine Studie zum Stellenwert und Potenzial
 narrativer Illustration im Geschäftsbericht
Gisela Grosse (Hrsg.)/Michael Szyszka – Forschungsstudie des CCI
Verlag der FH Münster, 2016

Die Deutschlehrerin
Judith Taschler – Roman, Büchergilde Gutenberg, 2013

Helden der Kindheit
A. Baron, K. Splittgerber – Kurzgeschichten, Büchergilde Gutenberg, 2013

FRESH 3 / cutting edge illustration
Katalog, Daab Media Verlag, 2011

Liebe die Stare
Tom Schulz – Prosa, Verlagshaus J. Frank, Berlin, 2011

Der Ich-Faktor
Elisabeth Schick – Sachbuch, Hanser Wirtschaft Verlag, 2010

Auszeichnungen

2017
German Design Award
 2018 in der Kategorie „Excellent Communications Design“
Illustration + Ausstellungsgestaltung Scheiße sagt man nicht im LWL Museum, Detmold.
Zusammenarbeit mit der Agentur BOK+Gärtner, Münster


2017
if-Design Award
 2017 in der Kategorie „Interior Architecture“
Illustration + Ausstellungsgestaltung Scheiße sagt man nicht im LWL Museum, Detmold.
Zusammenarbeit mit der Agentur BOK+Gärtner, Münster


2015
2. Platz bei der illust_ratio 4
Nachwuchsförderpreis für Illustration, Rüsselsheim


2014
Gewinner des AGV Banken-Wettbewerbs
mit der Illustration Der Superbanker


2012
Gewinner des Adobe T-Shirt-Wettbewerbs
in der Kategorie Bestes Design


2010
Gewinner des Logo-Wettbewerbs für das MOCAK
Museum of Contemporary Art Kraków, Polen